Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Wir, der Regionalverband Ruhr (RVR), sind der Repräsentant der Metropole Ruhr, die aus 11 kreisfreien Städten und 4 Kreisen mit mehr als 5 Millionen Menschen besteht. Als moderne Körperschaft des öffentlichen Rechts sind wir im Rahmen unserer gesetzlichen Aufgaben ein innovativer Ideengeber, Planer, Motor, Koordinator und Dienstleister des Ruhrgebietes. 

Wir besetzen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet bis zum 31.12.2021 (Entfristung ab 01.01.2022) im Referat „Verbandsgremien“ die Stelle der

Referatsassistenz
Referenznummer: 1162/21

Das Referat Verbandsgremien betreut umfassend die Arbeit der politischen Gremien des Regionalverbandes Ruhr durch kommunalverfassungsrechtliche und tatsächliche Unterstützung.
Darüber hinaus ist das Referat losgelöst von der Zuständigkeit für die Verbandsgremien als Geschäftsstelle der Schlichtungsstelle Bergschaden NRW beim Regionalverband Ruhr tätig.


Aufgaben
  • Unterstützung der Referatsleitung
  • Unterstützung bei der Sitzungsvor- und -nachbereitung
  • Sekretariat für den Vorsitzenden der Verbandsversammlung
  • Rechnungsbearbeitung
  • Sekretariatsaufgaben wie Registratur, Erstellen von Vorlagen und Verteilern oder Präsentationen
  • Pflege von Internet- und Intranetseiten
  • Führung des Terminkalenders inklusive Terminüberwachung
  • Telefondienst und Führen der Korrespondenz (Serien-/Briefe, E-Mails, Berichte, Vermerke und Vorlagen)
  • Recherchen (print und online) sowie Beschaffung von Fachinformationen
  • Protokollführung

Profil
  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte*r, Rechtsanwalts- und Notargehilfe/*-gehilfin oder Kaufleute für Bürokommunikation
  • Kenntnisse oder Erfahrungen in den beschriebenen Aufgabenfeldern oder die Bereitschaft, sich diese kurzfristig anzueignen
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Gute Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten
  • Chancengleiches und tolerantes Miteinander
  • Gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Gleitende Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeit
  • Ganzheitliches Angebot zur Erhaltung der Gesundheit
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Weitere Stellendetails:

Vertragsbeginn: nächstmöglicher Zeitpunkt
Vertragsdauer: Befristet bis zum 31.12.2021; Entfristung ab dem 01.01.2022
Arbeitszeit: Vollzeit (39,0 Wochenstunden)
Eingruppierung: Entgeltgruppe 6 TVöD (VKA)
Dienstort: Essen